TempDB erweitern

Beim SQL-Server werden in der TempDB nicht nur Sortierungen durchgeführt, sondern auch - abhängig vom Isolation Level - Undo-Informationen hinterlegt. Läuft eine Transaktion sehr lange oder ist sehr umfangreich, kann der Platz in der TempDB recht knapp werden, so dass man nicht mehr vernünftig mit der Datenbank arbeiten kann. In der Regel kann man z. B. im Management Studio noch die Meldung Could not allocate a new page for database TempDB because of insufficient disk space sehen, ist aber nicht mehr in der Lage den Eigenschaftsdialog der TempDB zu öffnen, um die Datenbank zu vergrößern.

Abhilfe: Die TempDB per SQL Statement erweitern:

USE tempdb
 
SELECT name, physical_name FROM sys.database_files;
go
ALTER DATABASE [tempdb] MODIFY FILE (name=tempdev, size=5gb);
go